Draiflessen Collection

Die Draiflessen Collection freut sich, Sie begrüßen zu dürfen!

Die Draiflessen Collection wurde 2009 auf private Initiative der Unternehmerfamilie Brenninkmeijer gegründet.
Das Kunstmuseum ist gemeinnützig und öffentlich zugänglich. Es präsentiert regelmäßig Ausstellungen zu
gesellschaftlich relevanten Themen, die aus künstlerischer und wissenschaftlicher Perspektive beleuchtet werden.
Jede Ausstellung wird durch ein umfangreiches Begleitprogramm sowie spezifische museumspädagogische
Vermittlungsangebote und Workshops für Erwachsene, Kinder und Familien, Führungsformate für Menschen mit besonderen
Bedürfnissen wie zum Beispiel für demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen, ergänzt.

Der Name „Draiflessen“ ist eine Wortkonstruktion, die aus der alten Tüöttensprache, der Geheimsprache der westfälischen Wanderhändler,
abgeleitet wurde. In seinen beiden Wortstämmen „drai“ (Bedeutung: drei, Dreifaltigkeit, drehen, Handel treiben) und
„flessen“ (Bedeutung: Flachs, Leinen, Heimat) kommen der Familie wichtige Dinge zum Ausdruck: ihre enge Verbindung
mit ihren westfälischen Ursprüngen, ihr christlicher Glaube und ihr Unternehmertum, das seinerzeit
im Textilhandel seinen Anfang genommen hat.

Öffnungszeiten
Mi – So // 11 bis 17 Uhr
jeder erste Donnerstag im Monat 11 bis 21 Uhr

Eintritt
9 EUR p.P. // Ermäßigt 6 EUR // Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren freier Eintritt

Kontakt
Draiflessen Collection
Georgstraße 18, 49497 Mettingen
05452 – 916800 // fuehrungen@draiflessen.com

www.draiflessen.com